1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Bad Kohlgrub

 

Bad Kohlgruber WappenBeschreibung

Über blauem Schildfuß, darin eine von zwei silbernen Wellenleisten beseitete goldene Badewanne, gespalten von Gold und Silber; vorne ein halber, rot bewehrter schwarzer Adler am Spalt, hinten eine bewurzelte, siebenblättrige rote Buche.

Bedeutung

Für Bad Kohlgrubs Geschichte ist die enge, durch grundherrschaftlichen Besitz bedingte Verbindung mit den Klöstern Ettal und Rottenbuch wichtig, für die Gegenwart der Gemeinde der Charakter des Ortes als Heilbad, das seinerseits auch auf eine lange Entwicklung zurückblicken kann. Mit dem Sinnbild für "BAD" (Wanne und Wellen) werden deshalb die Kennzeichen für das auf die Gründung Kaiser Ludwigs des Bayern zurückgehende Kloster Ettal (halber Reichsadler) und das Sift Rottenbuch (Buche als redendes Wappen) verbunden.